Briefwahl in Reinickendorf: verspätete Wahlunterlagen

Briefwahl in Reinickendorf: verspätete Wahlunterlagen

Liebe Berliner:innen, Es ist vermehrt an mich herangetragen worden, dass Reinickendorfer:innen ihre Briefwahlunterlagen trotz der rechtzeitigen Beantragung sehr spät zugestellt bekommen. Hier besteht die Sorge, dass durch diese Verzögerung nicht gewährleistet ist, dass diese Wahlberechtigten auch per Brief wählen können.

Sportsprechstunde am 07.04.2021 (über Zoom-Videokonferenz)

Liebe Berliner*innen, zusammen mit meinem Kollegen Dennis Buchner, dem sportpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, biete ich Ihnen am 07. April zwischen 19h und 20h15 eine Sportsprechstunde an, um über die aktuelle Lage der Sportvereine in Reinickendorf in der Pandemie

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Zukünftige Verkehrsbelastungen auf der Bernauer Straße in Reinickendorf” (DS 18/ 26 484)

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Zukünftige Verkehrsbelastungen auf der Bernauer Straße in Reinickendorf” (DS 18/ 26 484)

Anfang Februar 2021 habe ich mich beim Berliner Senat zum Thema Verkehrsbelastung auf der Bernauer Straße in Reinickendorf erkundigt. Meinen kompletten Anfragetext und die Antwort der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz können Sie hier nachlesen.

Schriftliche Anfrage und Presseinformation: MUF am Paracelsus-Bad – Die Abgeordneten Bettina König und Nicola Böcker-Giannini fordern eine erneute Prüfung alternativer Standorte durch das Bezirksamt Reinickendorf

Die schriftliche Anfrage „Aktueller Stand MUFs in Reinickendorf – Was macht der Bezirk?“ (Drucksache 18/25682) aus dem November 2020 sowie die Antwort der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales finden Sie hier: Drucksache 18 /25 682).

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Müll und Lärm am Flughafensee und der Siedlung Waldidyll” (DS 18/25 086)

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Müll und Lärm am Flughafensee und der Siedlung Waldidyll” (DS 18/25 086)

Liebe Berliner*innen, am 24.09.2020 stellte ich eine schriftliche Anfrage an den Senat zum Thema Müll und Lärm am Flughafensee und der Siedlung Waldidyll in Reinickendorf. Vor allem wollte ich in Erfahrung bringen, wer für die Beseitigung von Müll und für