Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Unterbringung besonders schutzbedürftiger Personen in Berlin” (DS 18/ 28 261)

Liebe Berlienr:innen, Ende Juli habe ich mich beim Berliner Senat zum Thema “Unterbringung besonders schutzbedürftiger Personen in Berlin” erkundigt. Dabei wollte ich vor allem in Erfahrung bringen, wieviele besonders schutzbedürftige Personen zur Zeit in den Berliner Aufnahmeeinrichtungen untergebracht sind, wie

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Humboldtinsel: Spielplatz und Zugang nur für priviligierte Nutzer:innen?” (DS 18/ 28 243)

Liebe Berliner:innen, Ende Juli habe ich mich beim Berliner Senat zum Thema Humboldtinsel in Tegel erkundigt. Insbesondere habe ich herausfinden wollen, warum der Spielplatz auf der Insel verschlossen ist. Am 11. August 2021 erfolgte die Antwort der Senatsverwaltung für Umwelt,

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Ausbau Radinfrastruktur – ein Problem nur in Reinickendorf?” (DS 18/ 28186)

Liebe Berliner:innen, Mitte Juli habe ich mich beim Berliner Senat nach dem Ausbau der Radinfrastruktur in Reinickendorf erkundigt. Dabei ging es mir zum einen darum, welche Haushaltsmittel für welche Maßnahmen verwendet werden. Darüber hinaus habe ich mit eine umweltpolitische Einschätzung

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Konstruktion von Auslagerungen geschäftlicher Aktivitäten landeseigener Wohnungsunternehmen an sog. ‘Fondsgesellschaften'” (DS 18/ 28 068)

Liebe Berliner:innen, am 1. Juli 2021 habe ich mich beim Berliner Senat zum Thema geschäftliche Aktivitäten landeseigener Wohnungsunternehmen erkundigt. Meinen genauen Anfragentext und die Antwort der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen vom 15. Juli 2021 finden Sie hier. Ihre Nicola

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Sperrung Krantorweg in Heiligensee” (DS 18/ 28 185)

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Sperrung Krantorweg in Heiligensee” (DS 18/ 28 185)

Liebe Berliner:innen, am 16. Juli 2021 habe ich beim Berliner Senat zum Dauerärgernis-Thema “Sperrung des Krantorwegs” eine parlamentarische Anfrage gestellt. Den Anfragentext und die Antwort der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vom 26. Juli 2021 können Sie hier nachlesen.

Thema Stege, Naturschutz und Uferzugang: Am 7. und 14. Juli 2021 im Tagesspiegel Leute Newsletter Reinickendorf

Liebe Berliner:innen, am 07. und 14. Juli berichtete Gerd Appenzeller in seinem Reinickendorf-Newsletter der Tagesspiegel Leute Newsletter-Reihe über meinen Einsatz zum Thema Stege, Naturschutz und Uferzugang. Wie Sie wissen habe ich mich in den letzten Monaten mehrfach zu Angelegenheit in

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Ufer, Gewässer und Steganlagen in Berlin die Dritte” (DS 18/ 27 965)

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Ufer, Gewässer und Steganlagen in Berlin die Dritte” (DS 18/ 27 965)

Liebe Berliner*innen, am 14.06.2021 habe ich beim Berliner Senat ein drittes Mal zum Thema Ufer, Gewässer und Steganlagen beim Berliner Senat für Sie nachgehakt. Besonder wichtig war mir dabei die Rolle der Bezirke bei der Umsetzung von Schutzmaßnahmen und die

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Tegeler Hafenbrücke und Greenwichpromenade – sicher für alle?” (DS 18 / 27 391)

Liebe Berliner*innen, Am 21. April 2021 habe ich mich bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nach der Sicherheit und Zugänglichkeit der Tegeler Hafenbrücke und der Greenwichpromenade erkundigt. Dabei ging es mir besonders darum, welche Maßnahmen die Senatsverwaltung plant,

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Baden im Strandbad Tegel – Was fehlt noch zur Eröffnung des Strandbades?”(DS 18 / 27 393)

Liebe Berliner*innen, jetzt da das Wetter schöner ist, ist es leicht, vom Sommer zu träumen. Sicherlich geht es vielen von Ihnen ähnlich. Gerade in Reinickendorf gehört zum Sommer auch das Baden im Tegelsee dazu. Deshalb habe ich mich Mitte April