Liebe Berlienr:innen,

Ende Juli habe ich mich beim Berliner Senat zum Thema “Unterbringung besonders schutzbedürftiger Personen in Berlin” erkundigt.

Dabei wollte ich vor allem in Erfahrung bringen, wieviele besonders schutzbedürftige Personen zur Zeit in den Berliner Aufnahmeeinrichtungen untergebracht sind, wie sich diese Zahl innerhalb der letzten zwei Jahre verändert hat. Wichtig war mir hierbei auch, wie es sich in diesem Zusammenhang mit minderjährigen geflüchteten Personen verhält, wie lange die Verweildauer in Unterkünften im Schnitt ist, und welche Maßnahmen der Senat unternimmt, um die Unterkünfte kindergerecht auszustatten.

Am 13.08.2021 erfolgte die Antwort der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales auf meine Anfrage. Den kompletten Anfragentext und die Antwort können Sie hier nachlesen.

Ihre Nicola Böcker-Giannini

Schriftliche Anfrage und Antwort des Senats: “Unterbringung besonders schutzbedürftiger Personen in Berlin” (DS 18/ 28 261)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.