Liebe Berliner:innen,

gemeinsam mit ihrer Abgeordnetenhauskandidatin Sebahat Atli haben die Jusos Spandau am 17. Juli 2021 den kurzen Weg über die Fähre zu mir in meinen Wahlkreis Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort, Tegel und Saatwinkel genommen. Zusammen mit den Jusos Reinickendorf haben wir dann die DLRG Wasserrettungsstation Scharfenberger Enge besucht und mit der dortigen DLRG über Nachwuchsförderung und Freiwilligenarbeit gesprochen. Mit viel ehrenamtlichem Engagement sichert die DLRG zahlreiche Badestellen in Berlin. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Bewachung der Badestrände auch Kontrollfahrten mit dem Rettungsboot, die Absicherung diverser Regatten, die Aufklärung über Gefahren an und im Wasser und Schwimmkurse für Kinder. Gerade jetzt, wo vielen Kindern wegen der Coronapandemie die Schwimmausbildung fehlt, eine wichtige Aufgabe! Vielen Dank für das Engagement!

Ihe Nicola Böcker-Giannini

Mit den Jusos Spandau bei der DLRG am 17.07.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.