Liebe Berliner:innen,

am 22. Juli 2021 nehme ich am Sportpolitischen Dialog der SPD-Fraktion teil. Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport lädt ein:

Diskutiert soll darüber werden, wie es nach der Corona-Krise für die Berliner Sportlandschaft weitergeht und welche Lehren aus der Pandemie gezogen werden müssen. Wie kann der Bezirkssportbund gestärkt werden, damit sich der organisierte Sport weiterentwickelt? Denn die Berliner Sportvereine übernehmen wichtige Aufgaben wir den Kinderschutz, Kooperationen mit Schulen, oder die Integration unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen. Ziel muss es also sein, dass der Berliner Sport, der wie viele andere gesellschaftliche Bereiche seit eineinhalb Jahren durch die Krise bestimmt ist, gestärkt aus ihr herausgeht.

Die Moderartion der Veranstaltung übernimmt Claudia Zinke, Vizepräsidentin Sportentwicklung, Breiten- und Freizeitsport des Landessportbund Berlin.

Hier finden Sie den offiziellen Einladung-Flyer:

Donnerstag, 22. Juli 2021,
16:00 Uhr
Landes-Kanu-Verband,
Eisenhammerweg 22A, 13507 Berlin


Zur Anmeldung für die Veranstaltung melden Sie sich unter: anmeldungen@spd.parlament-berlin.de.


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung vorbehaltlich den Bestimmungeder dann geltenden Corona-Rechtsverordnung stattfindet. Zur Einhaltung derPandemieeindämmungsmaßnahmen und ggf. zur Kontaktnachverfolgung bitten wir unter Angabe Ihrer Kontaktdaten um Anmeldung zur Veranstaltung. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verwendung von Bildern zu. Personenbezogene Daten der Teilnehmenden werden nach Ablauf der Vorhaltefrist gelöscht.

Im Tagesspiegel Leute Newsletter Reinickendorf kündigt Gerd Appenzeller die Veranstaltung am 22. Juli 2021 wir folgt an:

Sportpolitischer Dialog von Andreas Geisel am 22.07.2021 um 16:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.