Liebe Berliner*innen,

auch 2021 soll die diverse Förderung von ehrenamtlichen Engagements (Midiprojekte) zur Unterstützung der Arbeit von und mit geflüchteten Menschen durch die Koordinierungsstelle Flüchtlingsmanagement (KoordFM) der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und das Landesamt für Flüchtlingsangelegeheiten (LAF) weiterbetrieben werden.

Schwerpunkte sollen hier auf der Förderung von Maßnahmen liegen, die auf jene geflüchtete Kinder und Jugendliche ausgerichtet sind, die pandemie-bedingt besondere Einschränkungen in ihrem sozialen Umfeld, in Schule, Kita, Ausbildung und in der Nachbarschaft erfahren mussten. 

Unter nachfolgendem Link finden Sie alle Unterlagen zum Antragsverfahren der Midi-Projekte, die mit Fördersummen von 3.000 € bis 10.000 € unterstütz werden können: https://www.berlin.de/koordfm/themen/ehrenamt/.

Weitere Informationen zu diesem Jahr und der Förderung in den vergangenen Jahren finden Sie ebenfalls auf der Seite der Koordinierungsstelle. Hier ist der Förderaufruf zum Herunterladen:

Ihre Nicola Böcker-Giannini

Förderung von Midiprojekten 2021: KoordFM und LAF fördern das ehrenamtlichen Engagement zur Unterstützung der Arbeit von und mit Geflüchteten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.