Eindämmung des Coronavirus: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Eindämmung des Coronavirus: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Ab dem 29. April 2020 gilt in Berlin bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs und für Kund*innen in Gewerbebetrieben mit Publikumsverkehr die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bitte befolgen Sie weiterhin alle Regelungen zur Kontakteinschränkung, um die Zahl der Coronavirus-Infektionen so gering wie möglich zu halten. Mehr zu den Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus erfahren Sie hier.