Senator Geisel: für die Aufnahme von mehr geflüchteten Menschen aus Griechenland

Andreas Geisel an Horst Seehofer: “Ich bin überzeugt, Deutschland kann mehr.” In einem Brief an den Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich der Berliner Innensenator Andreas Geisel für dessen Engagement für die Aufnahme von 50 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus Griechenland bedankt. Gleichzeitig sprach er sich aber auch für die Aufnahme von mehr Menschen aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria aus, um die Situation vor Ort entspannen zu können.

donum vitae: Video- und Telefonberatung für Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, und Familienplanung

donum vitae: Video- und Telefonberatung für Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, und Familienplanung

donum vitae Berlin-Brandenburg e.V. ist ein gemeinnütziger Träger von staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, und Familienplanung. Die Beratungsstellen bieten während der Zeit der Corona-Pandemie ein digitale Beratung für Frauen per Telefon oder Video. Beratungsangebot (bei Bedarf auch in leichter

Corona-Krise: Verfahrensvereinfachungen im Wohngeld

Corona-Krise: Verfahrensvereinfachungen im Wohngeld

Die aktuellen Einschränkungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus haben deutliche Auswirkungen auf die Berliner Wirtschaft und deren Beschäftigte: eine Umstellung auf Kurzarbeit und wesentlich geringere Einnahmen für Selbstständige. Das Wohngeld kann in diesen Tagen die Wohnkostenbelastung sichern. Die folgenden Maßnahmen sollen den Zugang zum Wohngeld erleichtern und eine schnelle Antragsbearbeitung ermöglichen.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen!

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen!

Geflüchtete in Griechenland leben in menschenunwürdigen Zuständen und ihre Leben sind jetzt auch noch durch die COVID-19-Pandemie bedroht. Deshalb hat der Berliner Innensenator Andreas Geisel schon im Dezember 2019 beim Bundesministerium des Inneren einen Antrag gestellt, damit Berlin minderjährige Geflüchtete aus den griechischen Lagern aufgenommen werden können. Jetzt muss der Bund so schnell wie möglich handeln, um Menschenleben zu retten.