Noch bis zum 12. Februar können sich wegweisende Projekte auch aus meinem Wahlkreis im Rahmen des Wettbewerbs um die „Ausgezeichneten Orte im Land der Ideen“ bewerben.

Unter dem Motto „digitalisieren. revolutionieren. motivieren“ zeichnen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der langjährige Förderer Deutsche Bank in diesem Jahr zehn zukunftsorientierte Projekte aus, die die Bildungs- und Arbeitswelt revolutionieren. Wie reagieren Unternehmen auf den Wandel der Arbeitswelt? Wie sehen die Bildungskonzepte der Zukunft für alle Lebensbereiche aus? Welche Kompetenzen unterscheiden künftige Fach- und Arbeitskräfte von Maschinen? Gesucht werden Ideen, die Antworten auf diese Herausforderungen finden – und die Deutschland in die Zukunft führen, aber auch in Europa wirken können oder erst durch Europa möglich werden.

 

Wir wollen, dass Neukölln auch als Ort der Möglichkeiten und der Vielfalt und des modernen Aufbruchs wahrgenommen wird.
Deswegen beteiligen Sie, beteilige Du Dich doch mit Deinem Unternehmen, Start-Up, Deiner Idee an dem Wettbewerb.

Bis zum 12. Februar können deutschlandweit Unternehmen, (Social) Start-up-Gründer, Projektentwickler, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Kunst- und Kultureinrichtungen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren am Wettbewerb teilnehmen.

 

Für Rückfragen stehen Euch die Initiatoren zur Verfügung. Wendet Euch an presse@land-der-ideen.de oder ruft an: 030-206 459 -155.

Unser Neukölln! Ein Ort für Entfaltung, ein Ort für Alle.

Kontakt:

Land der Ideen Management GmbH
Charlottenstraße 16
D-10117 Berlin

Mail: presse@land-der-ideen.de
Web: www.land-der-ideen.de
Facebook: Deutschland – Land der Ideen

Deutschland – Land der Ideen!
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.